Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
CCV91 Logo
Home
Schreiben von Tony Freeman
Written by Michael Tschernitz   
Thursday, 04 August 2022 10:32
There are no translations available.

Good morning Muk

On behalf of Beechwood Cricket Club may I please pass our sincere thanks for your kind hospitality, sportsmanship and, most of all, friendship.

So glad to be back in Velden and seeing old friends and also meeting new friends.

What a festival of cricket we had, both matches could have gone either way so, in the end, it was nice that each team won a match and, the main thing for me was that both teams had many players contributing to their respective teams; we could not ask for more

 
Schreiben von Tony Freeman
Written by Michael Tschernitz   
Thursday, 04 August 2022 10:22
There are no translations available.

Good morning Muk

On behalf of Beechwood Cricket Club may I please pass our sincere thanks for your kind hospitality, sportsmanship and, most of all, friendship.

So glad to be back in Velden and seeing old friends and also meeting new friends.

What a festival of cricket we had, both matches could have gone either way so, in the end, it was nice that each team won a match and, the main thing for me was that both teams had many players contributing to their respective teams; we could not ask for more

Last Updated on Thursday, 04 August 2022 10:28
 
Freud und Leid
Written by Michael Tschernitz   
Monday, 11 July 2022 07:15
There are no translations available.

Liebe Cricket-Freunde!

Wir befinden uns ja bereits mitten in der Saison 2022. Leider gibt es aus sportlicher Sicht nicht unbedingt von allzu vielem Erfolgreichen zu berichten.

Das Auftaktspiel gegen den Graz CC wurde in Velden/Latschach ausgetragen und, zwar knapp aber doch, von unseren Gästen gewonnen.

Danach ging es zu Pfingsten auf eine Tour nach Zagreb wo wir zwei Cricket-Spiele absolvierten. Beim sehr spannenden Auftaktspiel am Samstag mussten wir uns leider ganz knapp dem Gastgeber geschlagen geben. Am Sonntag ließ uns der Zagreb CC aber keine Chance, die Mannschaft wurde durch einige kroatische Nationalspieler aufgepeppt und verkam zu einer ganz klaren Angelegenheit für unseren Gegner. Trotzdem eine äußerst gelungene Cricket-Tour, wobei natürlich der gesellschaftliche und soziale Aspekt unseres Sports ausgiebig zelebriert wurde.

Am 25. und 26. Juni konnten heuer wieder, nach zweijähriger Corona-Pause, die Velden Sixes über die Bühne gehen. Mit Cricket Clubs aus Deutschland, Slowenien und Österreich war das Turnier auch sehr gut aufgestellt. Wir konnten heuer vor allem unser Ziel, echte Social-Side-Teams zu verpflichten, vollkommen gerecht werden. Es gab spannende, sehr knappe Spielergebnisse und für die Spieler des Cricket Club Velden 91 auch ein erstes kleines Erfolgserlebnis. Zwar wurden alle unsere Spiele in der Vorrunde verloren, aber immerhin konnten wir uns im kleinen Finale, dem Spiel um Platz 3, gegen den Barbraijans CC, durchsetzen. Das Finale gewann dann verdient die beste Mannschaft des Turniers, der Graz CC. Endstand: 1.Platz Graz CC, 2.Platz Munich CC, 3. Platz CCVelden91, 4.Platz Barbarijans CC.

Bei unserem Sommerfest, dass am 09.Juli 2022 veranstaltet wurde, spielte unser Club gegen die Mannen des Barbarijan CC und wir verloren, nach einem bereits sicher scheinenden Sieg, letztlich auch dieses Spiel sehr knapp.

Das Fest war wie immer sehr gut besucht, die Grillerei bzw. Kocherei wurde vom Team Jörg Jungwirth, Arturo Salvatore und Michael Tschernitz gestemmt, wobei uns doch, vor allem für zartere Gaumen, die eine oder andere Speise ein wenig zu stark ins Chillie-Fasserl gefallen sein dürfte. Natürlich wurde als Nebeneffekt dadurch wohl auch ein wenig der Getränkekonsum in die Höhe getrieben. Mit der 3-köpfigen Band Patchwork, die ausschließlich aus Mitgliedern der nahen Umgebung des Cricket-Grounds besetzt war, ging auch ein außerordentlicher Hörgenuss über die Bühne. Gefeiert wurde, auch schon Tradition, bis zum Tagesanbruch. Danke an dieser Stelle an alle Helfer und Helferinnen sowie speziell natürlich an die grandios aufspielende Band.

Es stehen jetzt allerdings auch noch für die zweite Saisonhälfte einige Highlights auf dem Programm. Am 30. und 31. Juli kommen nach dreijährig bedingter Corona-Pause wieder unsere Lieblingsbriten nach Velden. Am Samstag wird gegen den Beechwood CC wieder um die Ashes gekämpft, am Sonntag folgt dann noch ein Freundschaftsspiel.

Am 20. und 21. August kommt es wieder zum Kampf der Giganten, unser Club spielt gegen die Vienna Cricket Club-Old Boys.

Am 03. und 04. September beehrt den Cricket Club Velden 91 wieder der Barbarijans CC, spannende und knappe Spielentscheidungen sind hier sicher schon vorprogrammiert.

Und da man ja nicht nur zu Hause spielen kann unternehmen wir vom 09. bis 11. September noch eine Cricket Tour nach München, um dort zwei Spiele gegen den Munich CC zu bestreiten.

Es ist also noch allerhand spannendes und vor allem auch lustiges auf unserem Programm, ich hoffe dass viele, ob nun als Spieler oder Besucher, von diesem Angebot Gebrauch machen.

Ich freue mich schon auf die nächsten Wochen.

Mit lieben Grüßen

Michael Tschernitz

 
More Articles...
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 2 of 39